Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara®

 

 

 

 

 

 

Der Weg des Herzens-Lichtkörperprozesses ist eine Einladung

sich selbst wieder zu lieben, denn „so wie du dich selbst liebst, kannst du andere lieben“.

 

 

Was ist der Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara®?

 

Der Herzens-Lichtkörperprozess ist eine tiefgreifende spirituelle Einweihung, ein Weg der Bewusstwerdung und -erweiterung, die das Leben grundlegend verändern kann. Durch die Reinigung und Vertikalisierung der Chakren bei gleichzeitiger Aktivierung der DNA-Stränge, erfährt sich jeder selbst und das Leben ganz neu.

 

Aus Liebe zum Leben und zu den Menschen erschafft die unsichtbare Geistige Welt eine völlig neue Struktur der Energiekörper (Mentalkörper, Emotionalkörper), die noch Monate nachwirken kann. Das geschieht bei jedem Menschen unterschiedlich, da jede Seele ihr eigenes Tempo hat.

 

 

Was kann der Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara® bewirken?

  • Unwahre, hinderliche Muster, Rollen und Anhaftungen erlösen sich im Menschen und dadurch auch im Familiensystem

  • Ein klarer oder neuer Lebensweg kristallisiert sich heraus

  • wichtige Veränderungen können im Körper und im Leben ganz leicht eintreten

  • das Vertrauen und die große Kraft wachsen wieder, auf diesem Planeten Erde richtig zu sein

  • das Leben kann mehr und mehr aus der eigenen Mitte gelebt werden

  • mehr Freiheit und Freiräume entstehen, weniger Involvierung

  • der Geist und die Gedanken werden ruhiger und zielgerichtet

Kurzum: die Essenz des eigenen Seins kann mehr und mehr kraftvoll, frei und glücklich gelebt werden

 

 

Wie wirkt der Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara® auf die Familie und die eigenen Kinder?

 

Die befreienden Auswirkungen dieses wundervollen Herzens-Lichtkörperprozesses nach Natara®reichen insgesamt sieben Generationen in die Vergangenheit und vierzehn Generationen in die Zukunft.

 

Alle Kinder unter 19 Jahre (bis einen Tag vor dem 19. Geburtstag) sind ebenfalls automatisch in den Herzens-Lichtkörperprozess integriert, ohne dass sie bei dem Seminar körperlich anwesend sein brauchen.

 

Alle ihre Chakren werden gereinigt und vertikalisiert und ihre DNA-Stränge reaktiviert. Es ist ein wundervolles Geschenk, das die unsichtbare Geistige Welt allen Seminar-Teilnehmern und den künftigen Generationen macht!

 

 

Können auch Tiere den Herzens-Lichtkörperprozess machen?

 

Es ist sinnvoll und genauso möglich, dass (Haus-) Tiere den Herzens-Lichtkörperprozess erfahren. Idealerweise nachdem ihr Besitzer selbst das Seminar besucht hat.

 

Der Herzens-Lichtkörperprozess Chakra 1 – 12 bildet eine in sich geschlossene Einheit

 

Die ersten 12 Chakren werden nacheinander tiefgreifend gereinigt und vertikalisiert. Zudem werden die ersten 12 DNA-Stränge der ursprünglichen 36-Strang-DNA reaktiviert. Dies kann intensiv auf körperlicher, gedanklicher, emotionaler oder spiritueller Ebene sein. Es löst hinderliche Glaubenssätze, Frühängste aus der Kindheit, innere Blockaden und alte Schocks.

 

Alle Seelenanteile werden zurück geholt. Die Kraft der Manifestation und der Gedanken sowie die Kraft der Aura verstärken sich um das 12.000fache.

 

Der Emotionalkörper und der Mentalkörper werden geweitet. Dadurch löst sich in den Körperzellen unnötiger Stress. Entscheidungen können leichter und frei getroffen werden. Der Mensch ist mehr bei sich selbst. Körperlich wird das Zellgedächtnis neu justiert, das Energie- und Immunsystem werden gestärkt.